044 - 745 30 00 info@ladiesgym.ch

Die Wirkung von Infrarot-Wärme auf den menschlichen Körper

Regelmässig angewandte Infrarot-Wärmeenergie löst eine Reihe von gesundheitsfördernden Prozessen aus, erhöht die Widerstandskraft und sorgt für tiefe Entspannung.

Durchblutung

Der Körper reagiert auf das Einwirken der Infrarot-Wärme mit der Erweiterung der Gefässe. Die Wärme wird auf den gesamten Körper verteilt, eine bessere Durchblutung wird erreicht. Die erhöhte Blutzirkulation verbessert die Versorgung der Zellen, die Herzfrequenz wird erhöht.

Stoffwechsel

Die Infrarot-Wärme stimuliert gesunde Körperteile und Organe zu erhöhter Aktivität. Der gesamte Stoffwechsel, die gesamten Vorgänge des Abbaus und der Umwandlung von Nahrungsmitteln und Sauerstoff wird angeregt.

Stimulierung des Immunsystems

Das Gefässtraining, das Einüben der Blutgefässe auf wechselnde Einflüsse, verbessert die Selbstheilungskraft und die Widerstandskraft des Körpers. Das Immunsystem wird gestärkt. Der Körper bildet mehr Abwehrstoffe, ist gegen Viren und Infektionen weniger anfällig. Ganzkörperüberwärmung kann entzündungshemmend und schmerzlindernd wirken.

Muskeln/Gelenke

Die verstärkte Durchblutung und Erwärmung der Muskulatur lockert Verspannungen oder Reizungen der Gelenke. Schmerzlinderung und Genesung werden unterstützt. Der gesamte Bewegungsapparat wird gestärkt.

Schwitzen

Infrarot-Wärme produziert ein hohes Schweissvolumen. Die Wärme dringt in den Körper ein, Schadstoffe werden mit dem Schweiss aus dem Körper ausgeschwemmt.

Schönheit/Haut

Die anregende Wirkung auf die Schweissdrüsen sorgt für intensive Hautreinigung, die verstärkte Durchblutung verbessert die Elastizität der Hautstruktur. Es entsteht eine sanfte, weiche Haut.

Abnehmen

Direkt Abnehmen oder Fett verbrennen kann Infrarot-Wärme natürlich nicht. Infrarot-Tiefenwärme verändert jedoch die Konsistenz des Fettgewebes. Nur durch intensive Bewegung und gesunde Ernährung kann es leichter verbrannt werden. Die Bemühungen um Gewichtsverlust werden unterstützt.

Relaxen

Eine wichtige Wirkung der Infrarotstrahlen liegt in der tiefen Entspannung von Körper und Geist. Das Gefühl der Erholung und positive Einflüsse auf die Regeneration schaffen die Grundlage intensiven Relaxens.

Hot Fitness mit Infrarot-Wärme


Mit «Hot Fitness» führt das Ladies Gym als erstes Fitnesscenter in der Schweiz ein neues Training ein, das bei einer Raumtemperatur von rund 40°C durchgeführt wird. Die Kombination von Wärme und Training bringt die Teilnehmerinnen ordentlich zum Schwitzen.

Unser Group-Fitness-Raum (150m2) mit Infrarotpanels an der Decke.

Die gesunde und effektive Trainingsform

Hot Fitness ist eine neuartige, sehr gesunde und effektive Trainingsform. Der Unterschied liegt darin, dass in einer durch Infrarot aufgewärmten Trainingsumgebung von bis zu 40° trainiert wird. Bekannte Group Fitness-Stunden wie z.B. Body Toning, Pilates oder Barre-Training werden dann bei einer Raumtemperatur von rund 40°C durchgeführt. Unser rund 150 m² grosser Aerobicraum wurde dazu mit Infrarotstrahlern von ThermoRed ausgestattet, die für die Hot-Fitness-Stunden erwärmt werden.

Sich vitaler fühlen

Die Kombination von Training und Wärme bringt die Teilnehmerinnen nicht nur ins Schwitzen, sondern wirkt sich auch positiv auf Körper und Geist aus: Das Herz-Kreislauf-System wird angeregt und trainiert, die Fettverbrennung angekurbelt. Stress kann abgebaut und die Konzentration und Ausdauer erhöht werden. Durch das Schwitzen wird die Entgiftung (Detox-Effekt) im Körper angeregt und auch das Hautbild verbessert sich.

Kurz: Man ist vitaler und fühlt sich nach dem Training entspannt.

Immer genug trinken

Obwohl sich der Körper relativ schnell an die aussergewöhnlichen Trainingsbedingungen gewöhnt, sollte am «Hot Fitness»-Training nur teilnehmen, wer sich körperlich fit fühlt. Es sollte auch nur so viel gemacht werden, wie es die eigene Kondition zulässt. Aufgrund der Wärme und den erhöhten Flüssigkeitsverlust ist es wichtig, vor, während und auch nach dem Training viel zu trinken um Kreislaufprobleme zu vermeiden.

 

Wer jetzt heiss aufs Hot Fitness ist, sollte es unbedingt probieren!

Seit 5. September 2016 drei Mal pro Woche

Weitere Infos auch unter: 044 745 30 00